Radmarathon

Wir freuen uns über Ihre Spende auf das Konto:

Sparkasse Saarbrücken
BIC:
SAKSDE55XXX
IBAN:
DE 63 5905 0101 0000 7195 00
09.09.2019 11:38

Natur pur für Stadtkinder

In diesem Sommer konnte eine Gruppe von Kindern des Burbacher AWO-KIEZ (Kinder- und Eltern-Bildungszentrum) etwas ganz Besonderes erleben: ein zweitägiges Abenteuer-Wochenende im Warndt-Wald mit Übernachtung. Möglich geworden war dies durch eine private Geburtstagsspende.
Schon Tage vorher wurde vorbereitet und eingekauft und die Vorfreude stieg. Gemeinsam mit vier AWO-Betreuuer*innen - darunter ein ausgebildeter Wildnispädagoge - verbrachten dann acht Grundschulkinder zwei spannende Tage im Wildnis-Camp des Vereins Maltiz in Ludweiler.
Dort warteten ungewohnte Aufgaben auf sie: Zuerst durften sie ihre Schlafstätten für die Nacht unter einem schützenden Holzunterstand selbst aufbauen sowie eine naturnahe „Toilette" errichten. Gestärkt durch ein zünftiges Waldpicknick ging es im Anschluss dann mit drei Eseln zu einer dreistündigen Wanderung und Kutschfahrt durch den Wald. Selbstverständlich mussten die Esel dafür nicht nur gefüttert, sondern auch immer wieder ausgiebig gestreichelt werden. Das war für die Kinder besonders schön. Am Abend wurde gegrillt und gemeinsam saßen alle zusammen unter dem Sternenhimmel am Feuer und lauschten den Geräuschen in der Natur.
Höhepunkt des zweiten Tages war eine erlebnisreiche Walderkundung mit Hilfe eines Kompasses. Viel zu schnell verging die Zeit, bis nachmittags das Camp wieder abgebaut und die Kinder gestärkt und voller schöner Natur-Erlebnisse die Heimreise antraten. Ein Abenteuer, von dem alle noch lange zehren.
Ziel des Projekts „Kinder- und Elternbildungszentrum (KIEZ)" ist die ganzheitliche Förderung von Kindern und Eltern im Saarbrücker Stadtteil Burbach, die Herstellung von Chancengleichheit und damit Teilhabe am kulturellen, sozialen und ökonomischen Leben innerhalb der Gesellschaft.